JSP Gruppe

Was muss ich jetzt tun?

1) Ausfüllen des Fragebogens von JSP-OFICENTER, damit wir die Anträge für die Steuerbehörden richtig und korrekt ausfüllen können. Sollten Sie irgendeine Frage bezüglich der Beantwortung haben, helfen wir Ihnen gerne.

2) Das Original-Antragsformular müssen Sie mit Ihrem Firmenstempel versehen und persönlich unterschreiben.

Das Original-Antragsformular erhalten Sie hier.

3) Die Original-Bescheinigung Ihrer Steuerbehörde (mit Fir­menname, Anschrift, Art der Tätigkeit und Steuernummer).
.         Wichtige Neuerung:
  Bitte achten Sie darauf, dass in der Bescheinigung ausdrücklich das Jahr erwähnt
.                                        wird, für welches sie gilt,  d.h. das Jahr, in dem Sie ihre Ausgaben in Deutschland hatten.

.                                        Beispiel: „valid for the year 2011“

4) Die deutschen Rechnungsoriginale  beifügen.

5) Vertretungsvollmacht unterschreiben und stempeln

.                  

Senden Sie alles per Einschreiben oder Kurier an

JSP-OfiCenter

Mindener Str. 4

50679 Köln

Deutschland

Sobald wir die Rückerstattung in Ihrem Namen erhalten haben, werden wir die Überweisung des Geldes  – abzüglich  unserer vereinbarten Provision und der Bankspesen –  auf Ihr ausländisches Konto vornehmen. Oder wir senden Ihnen – zu­sammen mit den Originalbelegen – einen Ver­rechnungs-Bankscheck, den Sie weltweit über jedes Bankkonto einlösen können.

© 2013 VAT-Reclaim // Impressum